Chargenkabinett

Senior (x): Felix König

 

Das Wort "charge" (franz. Last, Gewicht) bedeutete ursprünglich "Bürde eines Amtes", war während des Dreißigjährigen Krieges ein militärischer Dienstgrad und bezeichnet heute - in den Studentenverbindungen und -vereinen - ein Vorstandsamt. Das Chargenkabinett leitet und gestaltet das Leben der Verbindung im Sinne der Prinzipien Bei den meisten Korporationen im KV hat sich das fünfköpfige Vorstandsgremium im Laufe der Zeit durchgesetzt; dies sicherlich nicht zuletzt aus praktischen Erwägungen (z.B. Arbeitsteilung).

 

Die Thuringia unterscheidet deshalb fünf Chargenämtern:

Die "Hochchargen" bekleiden der Senior (Vorsitzender), Consenior (Stellvertreter) und Fuxmajor (Zuständig für den Nachwuchs) und die weiteren Chargen bekleiden der Scriptor (Schriftwart) und Quästor (Kassenwart).